Home


Reitenlernen macht Spaß...
(Reiten, Pferde, Ponys, Gruppen- und Einzelunterricht)

Hallo, viele aus dem Dorf Asemissen, zwischen Bielefeld und Leopoldshöhe, kennen mich bereits, aber für diejenigen die mich noch nicht kennen sollten, mein Name ist Karen Kersten (Gründerin, Inhaberin und Trainerin des "Ponyhofes Am Krähenholz").
An dieser Stelle möchte ich etwas zu meiner Person und meinen Erfahrungen mit Pferden sagen… 
Ich habe den PONYHOF AM KRÄHENHOLZ am 15.12.2005 auf dem Bauernhof von Fritz Bobe gegründet. Ich bin Jahrgang 1982 und reite seit meinem achten Lebensjahr in verschiedenen Ställen in Bahn und Gelände, habe Pferde gepflegt, bei der Aufzucht von Fohlen und bei der Ausbildung von jungen Reitpferden geholfen.


Ponyhof am Kraehenholz in AsemissenSeit März 2001 habe ich mein erstes eigenes Pferd, das ich selbst ausgebildet habe. Auf dem Pferd habe ich privat für Bekannte Reitunterricht gegeben, u.a. auch für ein geistig behindertes Kind. Im April 2003 habe ich ein zweites Pferd über den „Pony-in-Not-e.V.“ bekommen.
Seit Dezember 2003 stehen die Pferde auf dem Hof von Fritz Bobe. Ich versorge die Pferde selbst. Den Umgang mit Kindern habe ich in zwei Praktika geübt, im Kindergarten und in einer Einrichtung für Therapeutisches Reiten.

Ich würde mich sehr freuen, Sie auf meinem Hof begrüßen zu dürfen.
Ihre
Karen Kersten



Meine Qualifikationen: FN Trainer C Basissport, Lizenz vom DOSB mit der Ergänzungsqualifikation "Kinderreitunterricht" -- Deutscher Reitpass (Geländereitabzeichen) -- Deutsches Reitabzeichen, Kl. III und IV -- Deutsches Longierabzeichen IV -- Sachkundenachweis Pferdehaltung -- Basispass Pferdekunde -- Das Seminar „Pferde besser verstehen“ sowie "erfolgreich mit Schulpferden" von der FN
 

Pagehits: 10376 / ab 27. 2.. 2017 zählen wir die Seitenklicks neu: